Neue Busbedienung in Ammersbek

Ab 14. Dezember 2008 treten wichtige Änderungen in der Busbedienung von Ammersbek in Kraft:
Die Linie 376 der Hamburg Hochbahn von Hamburg-Bergstedt nach Timmerhorn wird eingestellt. Statt
dessen gibt es eine neue durchgehende Buslinie 8112 von Bargteheide über Hoisbüttel zum S-Bahnhof
Poppenbüttel. Die Buslinie wird von der Firma Autokraft als Subunternehmer der Verkehrsbetriebe
Hamburg-Holstein (VHH) bedient.
Bislang wurde die Buslinie 8112 nur für die Schülerbeförderung nach Bargteheide eingesetzt. Die
Schülerbeförderung von Hoisbüttel, Schäferdresch, Rehagen, Timmerhorn und Klein Hansdorf nach
Bargteheide findet nur noch mit der Buslinie 8113 statt. Der Joostredder wird wegen der geringen
Fahrgastnachfrage nicht mehr bedient.
Die Buslinie 776 fährt die Ammersbeker Schüler zu den Ahrensburger Schulen. Sie fährt nur an Schultagen
von Hoisbüttel und von Bünningstedt-Schäferdresch/Rehagen und ist abgestimmt auf die Schulzeiten der
Ahrensburger Schulen.
Die neue Buslinie 8112 von Bargteheide über Hoisbüttel nach Poppenbüttel wird eine Stunde früher als
bislang geplant abfahren. Das heißt, der Bus fährt statt um 5.14 Uhr bereits um 4.14 Uhr von Bargteheide.
Dafür wird der Bus, der um 4.44 Uhr von Timmerhorn-Parkring bis Lehmkuhlen fahren sollte, damit
Fahrgäste in die Linie 476 umsteigen können, gestrichen. Weil diese Änderungen nicht mehr im
Fahrplanbuch und nicht in den Flyern, die demnächst vom HVV verteilt werden, enthalten sind, soll durch Presse, Haltestellenaushang und im Internet auf diese wichtige Änderung hingewiesen werden.
Das hat der Verkehrsausschuss des Kreises am 1. Dezember beschlossen. Auslöser für diese kurzfristige
Änderung war der Hinweis, den die Kreisverkehrsausschuss-Vorsitzende Sigrid Kuhlwein bekommen hatte,
dass viele Arbeitsnehmer bereits am 06.00 Uhr an ihrem Arbeitsplatz in Hamburg sein müssten.
Die Buslinie 476 von Ahrensburg über Bergstedt nach Duvenstedt fährt künftig durchgängig alle zwei
Stunden. Der erste Bus fährt wochentags um 5.53 Uhr und der letzte (auch sonnabends) um 19.53 Uhr,
der erste am Sonnabend um 7.53 Uhr und am Sonntag um 11.53 Uhr und der letzte um 17.53 Uhr vom
Hoisbüttel-Bahnhof nach Ahrensburg.
Zuständig für die Busbedienung ist der Kreis Stormarn und damit der Verkehrsausschuss. Beschwerden und
Anregungen können gerichtet werden an die Kreisverwaltung, Björn Schönefeld, Tel. 04531-160 492 oder
an den HVV.